Was ist Couperose/Rosacea?

Bei der Couperose/Rosacea handelt es sich um ein Hautbild, das durch sichtbar erweiterte Äderchen, fleckige Rötungen, Hitze- und Spannungsgefühle gekennzeichnet ist. Diese gefäßlabile Haut stellt eine genetisch bedingte Erweiterung der Blutgefäße dar. Dies kann sich zunächst als vorübergehende "flushartige" Rötung mit Hitzegefühl zeigen. Unbehandelt kann es zur anhaltenden, dauernden Rötung der Haut kommen. Im fortgeschrittenen Stadium der Couperose können sich auch Knötchen oder Papeln entwickeln. Für die Betroffenen ist die Couperose nicht nur ein Schönheitsmakel sondern eine starke Beeinträchtigung, da sie häufig mit Missempfinden der Haut einhergeht.

Das REVIDERM Pflegekonzept für Couperose/Rosacea hat vor allem eine Stärkung und Stabilisierung der Mikrogefäße zum Ziel. Gleichzeitig werden Hautrötungen, Entzündungen und Schwellungen gemindert.

Die REVIDERM Lösung

Das Behandlungskonzept ist auf die verschiedenen Stadien der Couperose abgestimmt und an die individuellen Bedürfnisse angepasst. Im ersten Schritt gilt es die gefäßlabile Haut zu aktivieren und fragile Gefäßwände zu stabilisieren. Im zweiten Schritt sollen Schwellungen und schmetterlingsförmige, stehende Gesichtsrötungen gemildert werden und der Hautkomfort wiederhergestellt werden.

Die hautfreundlichen und duftstofffreien REVIDERM Produkte verbessern den Zustand der gefäßlabilen Haut nachhaltig. Hautidente Lipide (DMS) empfinden die natürliche Membranstruktur der Hautbarriere nach und unterstützen die Schutzfunktion der Haut ohne sie zu verschließen. Das bedeutet, die Haut kann die Feuchtigkeit besser regulieren und etwaiger Wasserverlust wird vermieden. DMS ist die ideale Cremebasis bei irritierter und sensibler Haut, da ungewollter Hitzestau vermieden wird.

Die Leitwirkstoffe des REVIDERM Couperose Pflegekonzeptes sind der Wirkstoffkomplex VEGFstop und OPC.

  • VEGFstop mindert gezielt Rötungen, Entzündungen und Stress in der Haut. Gleichzeitig bringt er die Gefäßsituation der Haut wieder in Balance und stoppt die Neubildung unerwünschter Gefäße.
  • OPC schützt vor freien Radikalen und stabilisiert bzw. stärkt die Kapillaren. OPC gilt als der Wirkstoff mit der stärksten anti-oxidativen Wirkung.

Auch bei diesem Hautbild ist eine Kombination von Pflegeprodukten in der Heimanwendung und Kabinenbehandlungen für den gewünschten Behandlungserfolg unerlässlich. Zudem kann eine Kombination mit dem REVIDERM OPC age control besonders begünstigend für den Behandlungsverlauf sein.

Die Behandlungen in der Kabine sind stets auf das persönliche Erscheinungsbild der Haut abgestimmt. Wirkungsvoll sind hier sowohl apparative Methoden wie kosmetischer Ultraschall oder cellJET (14 Tage cellJET neuro-sensitve cure), Microdermabrasion aber auch ganz spezielle Massagetechniken wie SØbey Massage. Für den nachhaltigen Erfolg sollten die Behandlungen immer als Kur angewandt werden.

Mein Experten-Tipp

Vermeiden Sie Couperose verstärkende Faktoren wie

  • übermäßiges Sonnenlicht, heiße Bäder, Sauna oder sehr warme Räume
  • extreme Temperaturwechsel - kalt/heiß
  • sehr heiße Getränke und Speisen
  • scharfe und histaminreiche Nahrungsmittel
  • alkoholische Getränke
  • alkoholhaltige Tonics
  • emotionalen Stress

Behandlungspreise Couperose Therapie

Jede Haut ist anderes und braucht auch eine andere Behandlung. In meinem Institut gibt es keine Behandlung von der Stange, sondern nur individuell abgestimmte Kabinenbehandlungskonzepte. Der Preis richtet sich also danach was Ihre Haut braucht.

Eine Couperose - Behandlung in der Kabine kostet ab € 115,--.